Priska von Polydor

Das war eine sehr schöne Zeit. "PRISKA" von Polydor hat mir nach unserer aktiven Zeit noch viele schöne Fohlen geschenkt.

Priska war im Rheinischen Pferdestammbuch im Hauptstutbuch eingetragen  und wird im  Leistungsstutbuch D der FN geführt.

Alle Ihre Fohlen wurden im Rheinischen Pferdestammbuch als „ Rheinländer „ eingetragen und erhielten eine  Silber Medaille bei Ihrer Eintragung.

Die Ansparungen mit dem Pilot-Blut erwiesen sich als gute Springpferde.

Unvergessen bleibt 'Perino' von Pageno, der viele Siege in S-Springen erzielte. Sein Vollbruder 'Peron' war mit Atilla Tecsy sogar Ungarischer Meister und nahm an den Europameisterschaften im Jahr 2011 in Madrid teil.

Priskas Töchter haben sowohl sportlich als auch züchterisch auf sich aufmerksam gemacht:

'Wai O Wai' (Name Zucht: 'Walliska') von Wallenberg ist die Mutter von 'Phelino' und 'Leve Jung'. Beide Söhne sind erfolgreich im Dressursport bis Kl. L unterwegs. 'Leeve Jung' wurde von seiner jugendlichen Reiterin L. Mittmann selbst bis zu dieser Klasse ausgebildet, beide konnten auch schon in Springprüfungen der Klasse A Schleifen sammeln.     Auch 'Wai o Wai' war mit Jennifer Müller        in L-Dressuren erfolgreich.

'Liberte' (Name Zucht: 'Lariska') von Landauer ist die Mutter von 'Liberatia', die in Springprüfungen bis Kl.A ** erfolgreich mit ihrer talentierten Besitzerin L.Rosenblatt unterwegs ist.

'Colonia' von Co Pilot ist eine Springkanone: sie hat mit ihrer Besitzerin A. Schwarz derzeit Erfolge in A-Springen aufzuweisen. Leider muss sie verletzungsbedingt pausieren und hat ein vielversprechendes Fohlen von Chririvell, das nun behutsam an den Turniersport herangeführt wird.

'Colonius' von Co Pilot hat mit seiner Besitzerin J. Wagner Platzierungen in A-Dressuren und A-Springen auf seinem Konto.

Priska war eine große Persönlichkeit, auch wenn sie mit 163cm Stm. nicht die Größte war. Sie war aber eine starke Kämpferin, von der ich viel gelernt habe. Ich bin dankbar, dass ich diese Stute reiten durfte.

In ihren letzten Jahren wurde sie von ihrer späteren Besitzerin Charlotte Thiel liebevoll gepflegt.

Priska ist im Alter von 28 Jahren 2010 auf die ewigen Weiden gegangen.

Priska mit mir auf einer Vielseitigkeit in Würselen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ICM Pferdesport